SSV Aktuell


Bericht zur Jahreshauptversammlung 2017 des SSV Biebernheim 1961 e.V

Armin Pabst wurde als 1. Vorsitzender wiedergewählt!
Die Versammlung fand am 07.04.2017, ab 20.00 Uhr im Landgasthof “Zum Rebstock” statt.
Bei der Begrüßung dankte Armin Pabst den für den Verein Tätigen, ohne deren Engagement und Einsatz es nicht möglich wäre, einen Verein wie unseren am Leben zu erhalten. „Mögen bitte mehr es Ihnen gleich tun! Denn nur so seien die Aufgaben auch zukünftig zu bewältigen.“
Mit “Berichte aus den Abteilungen” wurde die Versammlung über zurückliegende und angedachte Aktivitäten informiert. Ilona Muders berichtet mit dem Kassenbericht über das Geschäftsjahr 2016 und die Kassenprüfer über ihr zugehöriges Prüfergebnis. Beide Berichte fallen positiv aus. Der Vorstand wurde einstimmig entlastet.
Mit den “Wahlen zum Vorstand”, stand turnusgemäß der 1. Vorsitzende zur Wahl. Nach Vorschlag und einstimmiger Wahl, konnte Wahlleiter Peter Schneider dem wiedergewählten Armin Pabst nach dessen Wahlannahme gratulieren.
Eine Anpassung des Mitgliedsbeitrages wurde aufgrund neuer Vorgaben des Sportbundes notwendig und von der Versammlung beschlossen. Ab 01.01.2018 werden die Erwachsenen- und Familienbeiträge um 0,50€ pro Monat angehoben. Alle weiteren Beiträge bleiben zunächst unverändert. Vom Vorstand vorgeschlagen und erläutert wurde auch eine Änderung der Satzung. Ein, in „§ 5 Auflösung“ enthaltener Passus, erscheint in Bezug auf die Beschlussfähigkeit problematisch, dieser soll entfallen.
Dem Vorschlag wurde einstimmig zugestimmt. Gegen Ende wurde ein Ausblick zu den nunmehr 7. SSV Highland Games gegeben und über den Vereinsausflug 2017 informiert. Die Versammlung endete um 21.50 Uhr.

Mit besten Grüßen
Euer Vorstand



Wegweisende Kappesitzung des SSV Biebernheim

Unter dem Motto: De Daume hoch, en Smily de lacht so feiert de SSV sei Fassenacht eröffnete der SSV Biebernheim am Samstag seine diesjährige Kappesitzung.
Bei gut gefüllten Reihen konnte das Zweigestirn um Gernot Muders und Jörg Barth die Karnevalisten erstmalig in der Narhalla Scharbernack empfangen. Gekonnt, mit viel Witz und Scharm führten die zwei Jecken durch ein sehr buntes, abwechslungsreiches und kritisch hinterfragendes Programm. Der Abend sollte die eine oder andere Überraschung parat haben.

Die Sitzung eröffneten zwei junge aber schon sehr erfahrenen Büttenredner. Als Antifassenachter stiegen die Brüder Marlon & Maurice Pabst in die Bütt und begeisterten mit einer etwas anderen Sicht auf die verrückten Tage.
Ihnen folgten zwei feste Größen der Biewerumer Fassenacht. Ilona Muders und Hannah Jüttner berichteten gekonnt über die neuesten Geschehnisse im Örtchen, der städtischen Misspolitik und den heutigen Tücken des (technisierten) Alltags.
Anschließend besuchten zwei Biewerumer Radfahrer die Narhalla Schabernack und berichteten auf musikalische Weise von ihren Erfahrungen auf dem Rad-Irr-Weg der Stadt St. Goar.
Die Überraschung des Abends lieferten die Jugendlichen des Jugendclubs. Mit einer Trainingsstunde des JCB Ballett legte die Truppe einen spitzen Auftritt auf die Bühne und lies sich von der Menge feiern. Dieser Auftritt – eingeschlossen des ganzen Abends – unterstrich die Idee die diesjährige Sitzung in die Narhalla Schabernack zu verlegen. Es zeigt wie wichtig die Realisierung eines Dorfgemeinschaftshauses für die Zukunft der Biewerumer ist.
Ausgestattet mit einem Narrennotfallset stieg Jörg Barth in die Bütt. Gekonnt umschrieb er die ihm wichtigen Themen, denn sein Motto in diesem Jahr „ …ich red nit üfer Politik “.
Nach einer närrischen Pause betrat eine Fahranfängerin die Bütt und berichtete über die ersten Erfahrungen sowie Erlebnisse mit einem Führerschein auf Probe. Emily Stein macht mit ihrem Auftritt Freude auf die Zukunft der Sitzung des SSV.
Über ihre Erfahrungen als Hausfrau berichtete eine ehemalige Biebernheimerin. Andrea Mallmann begeisterte mit ihrem Gastauftritt die Narrenschar.
Mit die Örtlichen betraten feste Größen der Biewerumer Kappesitzung die Bühne. Wie in jedem Jahr ließen sie kein Auge trocken. Als die Örtlichen sorgen Katrin Barth, Silke Schröder , Bärbel Lips und Ulrike Gödert dafür, dass unser Dorf sauber bleibt -in jeglicher Hinsicht.
Ihnen folgte ein Närrisches Rundumtalent. Mirko Pabst wusste mit seiner musikalisch dargebotenen Büttenrede über verloren gegangenes in Trunkenheit die Menge zu begeistern.
Den Höhepunkt und Abschluss der Kappesitzung des SSV bildeten wie in jedem Jahr das Männerballett. In diesem Jahr zeigten sie den Narren mit einem Starschnitt ihr Können und legten eine reizvolle Sole aufs Bankett.
Mit dem SSV Lied schloss man den offiziellen Teil und ließ den Abend bei guter Tanzmusik der Raindrops ausklingen.

Weitere Fastnachtbilder vom Umzug

….

SG Biebernheim/Niederburg

Berichte Senioren - Fußball


SG Niederburg/Biebernheim unterstützt die Vor-Tour der Hoffnung
Am 19.11. feierte die Vor-Tour der Hoffnung in der Rheinfelshalle in St. Goar ihren Jahresabschluss. Zu diesem Event wurde von Sander Gourmet ein hochwertiges Essen angeboten. Die Speisen und Getränke für 128 Personen wurden von Spielern und offiziellen der SG Niederburg/Biebernheim serviert. Unter den Gästen befanden sich einige bekannte Sportler (z. B. Guido Kratschmer 1976/Olympiasilbermedaillengewinner im Zehnkampf), Personen aus der Wirtschaft (Volker Jungbluth/Geschäftsführer Nutzfahrzeuge) und Politik (z.B. Hans-Josef Bracht/Vizepräsident Landtag)). Die Vorbereitungen zu dieser Feierlichkeit wurde von Heidi und Oswald Haese mit viel Liebe und Einsatz durchgeführt. Die Spieler konnten an diesem Abend unter Leitung der Firma Sander im Service punkten. Alle Anwesenden waren begeistert von der ordentlichen und freundlichen Ausführung des Speisen- und Getränkeservices. Schon die Jackenaufbewahrung und der Sektempfang wurden so professionell ausgeführt, dass später die Frage aufkam, ob die Spieler auch im nächsten Jahr wieder so gekonnt servieren möchten.

Nach dem gelungenen Abend konnte am nächsten Tag auch ein 2:1-Sieg in Mülheim-Kärlich gefeiert werden, was sicher auch auf die Unterstützung und den kräftigen Applaus am Vorabend zurückzuführen war.
Im Nachgang konnte die Mannschaft der SG Niederburg/Biebernheim auch 400 € an die Vor-Tour der Hoffnung überreichen. Dabei zeigten sich die Familie Haese als Mitorganisatoren der Jahresabschlussveranstaltung überrascht und freuten im Namen der Vor-Tour der Hoffnung für die Unterstützung der krebskranken und hilfsbedürftigen Kinder.

   

Allgemeine Ankündigungen, Berichte und Termine


Termine 2017:
21.01.2017 Winterwanderung SSV Biebernheim 2017
11.02.2017 Kinderkarneval im Landgasthof Rebstock
25.02.2017 SSV Kappensitzung vorauss. im Schabernack
März Jugendvollversammlung im Vereinsheim des SSV
07.04.2017 Jahreshauptversammlung im Landgasthof Rebstock
10.-11.06. Highlandgames der “Loreley Highlander” und dem SSV Biebernheim; Sportplatz des SSV
Juli/ August Jugendfußball-Sportfest, Sportplatz des SSV
15.-16.09. Rhein in Flammen (SSV betreibt einen Imbissstand in St. Goar)
03.10.2016 Familien-Drachenfest, im Tiergarten bei Biebernheim
3. Advent Weihnachtsmarkt der Biebernheimer Vereine “An der Bach” in Biebernheim


11.06.2016
Highland Games 2016
"Hier gibt's Infos und Online Anmeldung":http://www.Loreley-Highlander.de

26.09.2015
Highland Games für Jedermann in Weiterstadt
Die Loreley Highlander unterstützen ihre Freunde, "die Green Pipes & friends", bei ihrer Hilfsaktion zu Gunsten des Kinderhospitz "Bärenherz" / Darmstadt und richten in Weiterstadt, Highland...