SSV Aktuell



Bericht zur Jahreshauptversammlung 2016

Liebe Mitglieder des SSV,

Die Jahreshauptversammlung 2016 barg keine Überraschungen. Der “Alte” Vorstand ist auch der “Neue”!
Weiteres nun nach der Tagesordnung. Die Versammlung fand am 08.04.2016, ab 20.00 Uhr im Landgasthof “Zum Rebstock” statt. Nach der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Armin Pabst folgte ein Dankeschön an Trainer, Betreuer, Übungsleiter, Eltern, Platzwart, Mitgliederbetreuung und die vielen weiteren Helfer, die mit Eifer und Engagement für den Verein tätig sind.
Dieses Engagement, so merkte Armin Pabst an, wird in der Zukunft immer wichtiger werden, denn es sind immer weiter steigende Anforderungen die an Vereine gestellt werden.
Mit den “Berichten aus den Abteilungen” wird die Versammlung von den jeweiligen Vorstandsmitgliedern über zurückliegendes und angedachtes informiert. Den Abschluss bildeten hierbei der Kassenbericht von Kassierer Ilona Muders und der Bericht des Kassenprüfers Karl-Heinz Bonn. Nach dessen Antrag wurde der Vorstand Einstimmig entlastet.
Es folgten die Vorstandswahlen. Turnusgemäß waren es in diesem Jahr alle außer dem 1. Vorsitzenden. Nach Vorschlag vom 1.Vorsitzenden wurden nach und nach alle bisherigen Mitglieder des Vorstandes, sowie auch die Kassenprüfer wiedergewählt. Die Posten des 2. Vorsitzenden und des Festausschussvorsitzenden bleiben unbesetzt. Mit Bestätigung der zuvor in der Jugendversammlung gewählten Jugendleiterin Yvonne Pabst wurde dieser Teil beendet.
Der bereits angekündigten Satzungsänderung wurde Zugestimmt. Inhalt und Notwendigkeit wurde zuvor anhand einer Tischvorlage erläutert. Mirko Pabst gab der Versammlung im Anschluss noch eine kurze Übersicht zu den Planungen der 6. Highland Games.
Um 22.28 Uhr wurde die Versammlung mit dem SSV-Lied beendet.

Der gewählte Vorstand:
Armin Pabst (1. Vorsitzender), Ilona Muders (Kassierer), Ingo Franz (Geschäftsführer), Gernot Muders (Fussball), Yvonne Pabst (Jugend), Andrea Kirchmair (Breitensport), Werner Arend (Bauausschuss)



SG Biebernheim/Niederburg

Berichte Senioren - Fußball


FC Cosmos Koblenz als nächste Herausforderung
Zum nächsten Meisterschaftsheimspiel der Saison 2016/2017 in der Bezirksliga Mitte begrüßen wir den FC Cosmos Koblenz am Sonntag, 28. August 2016 um 14.45 Uhr auf dem Niederburger Kunstrasen. Ein besonderer Gruß geht an den Gast mit Ihrem Trainer Achim Höllen. Eine gute Spielleitung wünschen wir dem Schiedsrichter Jan Lehmann.

Rückblick: Nach einem sehr engagierten und mit klaren Offensivaktionen geführten Spiel gegen die SG ALM ist es sicherlich ärgerlich erst einen Punkt errungen zu haben. Doch dieses Spiel kann uns weiter positiv stimmen, da wir kaum eine Chance des Gegners zugelassen haben und selbst hochwertige Tormöglichkeiten erspielt und erzwungen haben. Die „erste Elf“ hat sich nun sehr gut in die Saison gekämpft und gespielt. Dabei sollten wir nicht vergessen, dass mit Christoph Pabst kurzfristig verletzungsbedingt unser Torhüter ausgefallen ist und Pascal Neber ein zweites Spiel, nach seinem Einsatz in der II. um 12.30 Uhr, absolviert hat. Dabei hat er gut gespielt und die Mannschaft hat sich von dieser überraschenden Entwicklung nicht ablenken lassen. Vor zwei Wochen waren die guten Leistungen von Michael Hohl, Tobias Kasper oder Dennis Thiele nicht zu erwarten. Michael ist fast verletzungsfrei und so eine Bereicherung für unser Offensivspiel. Tobias ist mit einer körperlichen Fitness in der Lage auch in der Bezirksliga zu spielen und Dennis muss auf einer ihm ungewohnten Position Zweikämpfe gewinnen und Akzente nach vorne setzen. Der Mannschaftsgedanke muss über allem stehen und jeder muss sich mit allen Mitteln für den Erfolg einsetzen. Wichtig waren deswegen die Alternativen von der Bank. Dort standen für alle Mannschaftsteile Spieler zur Verfügung, was für einen Trainer gut ist, aber eben auch für den Erfolg der Mannschaft. Im Spiel gegen die SG ALM haben wir gesehen, dass wir gegen eine Mannschaft aus dem Bezirksligamittelfeld auch punkten können und dies nicht nur wenn wir Glück haben.

Vorschau: Gegen den FC Cosmos wartet ein nächster schwerer Gegner auf uns. Dort sind einige überdurchschnittliche Spieler auf dem Platz. Gabriel Petrovici, Albert Buhler, Aykut Acar und besonders Ismael Barut werden wieder unser gesamtes Können fordern. Die knappen Ergebnisse der ersten beiden Spiele gegen Kirchberg und Ata Urmitz deuten an, dass der FC Cosmos eine gute Rolle in der Liga spielen wird. Die Koblenzer haben nun auf der Schmitzers Wiese eine neue Heimat gefunden. Da sie dort noch nicht spielen dürfen ist das Heimrecht getauscht, so dass wir drei Heimspiele hintereinander haben. Wie gegen die SG ALM sollte es uns wieder gelingen Torchancen herauszuspielen. Diesmal gilt es im Abschluss konsequenter und zielgenauer zu sein. Diesen Ehrgeiz bringt hoffentlich jeder mit. Vergessen dürfen wir dabei nicht unser gutes Defensivspiel. Die Personalsituation wird am Wochenende hoffentlich besser sein. Marc Bauer könnte nach seiner unglücklichen Verletzung wieder dabei sein. Mit Keti Mysliwi deutet sich eine weitere Alternative an und ich hoffe, dass die Spieler aus dem Kader der ersten Mannschaft gut trainieren und so den Leistungsstand der gesamten Mannschaft nach oben führen. Weiterhin fehlen folgende Spieler: Jonas Becker, Nico Hochstein, Dominik Knebel und Jan Schink.

Die zweite Mannschaft, um die beiden Trainer Hüseyin Ucar und Niklas Weyer, hat gegen die SG Ober Kostenz ihren ersten Sieg eingefahren. Zum Spiel am Samstag um 17.15 Uhr beim Tabellenführer der Kreisliga B-Süd der TuS Dichtelbach wünsche ich viel Erfolg.

Vielleicht können wir am Sonntag schon von einer kleinen Überraschung erzählen und am Sonntag weitere Punkte in der Bezirksliga bejubeln.

Mit sportlichem Gruß
Patric Muders
Trainer SG Biebernheim/Niederburg


JSG Biebernheim

Berichte Junioren - Fußball

08.02.2015
D-Jugend Hallenmeisterschaft in Kirchberg
Nachdem wir bei den ersten Turnieren noch mit Startprobleme zu kämpfen hatten, konnten wir im Laufe des Turniers unsere Leistung ständig steigern und das Halbfinalturnier verdient als Gruppenerster...


Allgemeine Ankündigungen bzw. Berichte

11.06.2016
Highland Games 2016
"Hier gibt's Infos und Online Anmeldung":http://www.Loreley-Highlander.de

26.09.2015
Highland Games für Jedermann in Weiterstadt
Die Loreley Highlander unterstützen ihre Freunde, "die Green Pipes & friends", bei ihrer Hilfsaktion zu Gunsten des Kinderhospitz "Bärenherz" / Darmstadt und richten in Weiterstadt, Highland...


22.06.2015
Neuer Kurs "Power Intervall-Training" ab dem 22.06.

28.04.2015
Prüfung bestanden - Inez Eberhard
Wir gratulieren Inez Eberhard zur bestandenen Übungsleiterprüfung (C-Lizenz) und freuen uns, Sie als neue Trainerin im SSV begrüßen zu dürfen! Inez Eberhard wird ab dem Mittwoch, 20.05., die...

07.04.2015
Bericht zur Jahreshauptversammlung 2015 des SSV Biebernheim 1961 e.V
Armin Pabst wurde bei der Jahreshauptversammlung 2015 als 1. Vorsitzender wiedergewählt! Weiteres nun nach der Tagesordnung.Die Versammlung fand am 02.04.2015, ab 20.00 Uhr im Landgasthof "Zum...

06.01.2015
Rudi Thommes für Verdienste im Fussballsport geehrt
Über viele Jahre hat Rudi Thommes den Fussballsport im Kreis und Verein mit gestaltet und geprägt. Als Vorgänger vom heutigen Verbandspräsidenten Walter Desch war er lange Jahre als...