SSV Aktuell



SG Biebernheim/Niederburg

Berichte Senioren - Fußball


Der erste Mitaufsteiger aus der A-Klasse Rhein-Ahr bei uns zu Gast
Zum nächsten Meisterschaftsheimspiel der Saison 2016/2017 in der Bezirksliga Mitte begrüßen wir die SG Elztal am Sonntag, 02 Oktober 2016 um 14.45 Uhr auf dem Niederburger Kunstrasen. Ein besonderer Gruß geht an die Gäste mit Ihrem Trainer Lars Lauber. Eine gute Spielleitung wünschen wir dem Schiedsrichter Philipp Bodewing.

Rückblick: Gegen die SG Unzenberg haben wir mit viel Leidenschaft, aber auch einigen fußballerischen Elementen verdient einen Heimsieg gelandet. Bis zum 1:1 Ausgleich in der 60. Minute hatte der Gast nur zwei nennenswerte Torchancen. Der Gegentreffer hat uns etwa eine Viertelstunde aus der Bahn gebracht und wir konnten froh sein keinen weiteren Treffer kassiert zu haben. Doch in den letzten 15 Minuten zeigten wir wieder mehr Wille und konnten so verdient mit 2:1 durch Alex Zuck in der Schlussminute gewinnen. Das Ergebnis von Unzenberg gegen Oberwinter zeigt auch, dass wir nicht gegen die schlechteste Mannschaft der Liga einen Sieg einfahren konnten.
Die Reise nach Bad Breisig zeigte aber, dass wir noch nicht in der Lage sind jede Woche eine konzentrierte Leistung abzurufen. Gegen einen schwachen Gegner präsentierten wir uns noch schwächer. Entscheidend für den Spielverlauf war sicherlich auch der verschossene Elfmeter, da Bad Breisig bist zu diesem Zeitpunkt keine Torchance hatte und wir mit einer Führung Selbstvertrauen gewonnen hätten. Es ist nur wenigen Spielern gelungen eine ordentliche Leistung abzurufen. Besonders muss ich die Laufbereitschaft mancher Spieler bemängeln. Wir können in der Bezirksliga nur über eine gute Einstellung mit einer guten Laufleistung und einem intensiven Zweikampfverhalten bestehen. Dies haben wir nicht abgerufen und schon kommen leichte Fehler hinzu. Die Punkte in Bad Breisig wären sehr wertvoll gewesen, aber nun gilt es dies abzuhaken und die weiteren Aufgaben anzunehmen. Noch ein Satz zu unserer Personalsituation. Die beiden Ausfälle von Christian Hohl und Marc Bauer schmerzen schon, da uns vor allem von der körperlichen Robustheit Spieler auf dem Platz fehlten. Ich hoffe, dass sich die anderen Spieler während der Saison keine weiteren Auszeiten mehr können. Uns trifft dies besonders heftig.

Vorschau: Gegen die SG Elztal benötigen wir nun unbedingt die drei Punkte, damit wir weiterhin im Punktesoll bleiben und auch Mannschaften hinter uns lassen. Unser Gegner ist ebenso ein Aufsteiger und sie haben nach dem 5:0-Sieg gegen Ata Urmitz nun sechs Punkte auf ihrem Konto. Die Mannschaft aus Gering-Kollig hat schon 15 Tore geschossen und unterscheidet sich da deutlich von uns. Sie haben mit 14 Treffen genauso viele Tore kassiert wie wir. Sie haben schnelle Stürmer, die es zu bremsen gilt. Im Mittelfeld spielen auch gute Fußballer. Wir werden gegen keine Mannschaft einen lockeren Sieg einfahren, sondern müssen immer kämpfen. Vielleicht war der ein oder andere Spieler schon einen Schritt weiter. Nun gilt es gegen die die SG aus der Eifel konzentriert und mit absoluter Leidenschaft zu Werke zu gehen. Meine Aufgabe wird es sein die Spieler dorthin zu bringen. Die Niederlage gegen Bad Breisig wirft uns sicherlich nicht um, sondern kann nur Ansporn für das nächste Spiel sein. Unser Spiel werden wir auch wieder anders gestalten. Dies wird in dieser Trainingswoche die Hauptaufgabe sein. Wie wir auftreten werden können wir dann am Sonntag zeigen.

Die zweite Mannschaft spielt um 12.30 Uhr gegen die SG Kümbdchen II, die voraussichtlich mit einem dem ehemaligen Spieler Alexander Kramer anreisen wird. Der Zweiten wünsche ich auch viel Erfolg und die weiteren Punkte in der Kreisliga B.

Die Mannschaften können im Heimspiel auch die Unterstützung von den Zuschauern gebrauchen, um noch ein paar Prozente mehr auf den Platz zu bringen. Mit dieser Unterstützung hoffen wir alle auf gute Spiele und Siege der SG Niederburg/Biebernheim.

Mit sportlichem Gruß
Patric Muders
Trainer SG Biebernheim/Niederburg


JSG Biebernheim

Berichte Junioren - Fußball

08.02.2015
D-Jugend Hallenmeisterschaft in Kirchberg
Nachdem wir bei den ersten Turnieren noch mit Startprobleme zu kämpfen hatten, konnten wir im Laufe des Turniers unsere Leistung ständig steigern und das Halbfinalturnier verdient als Gruppenerster...


Allgemeine Ankündigungen, Berichte und Termine


Termine 2016:
03.10.2016 Drachenfest
11.12.2016 Weihnachtsmarkt

Termine 2017:
14.01.2017 Winterwanderung SSV Biebernheim 2017
Februar Kinderkarneval im Landgasthof Rebstock
25.02.2017 SSV Kappensitzung im Landgasthof Rebstock
März Jugendvollversammlung im Vereinsheim des SSV
07.04.2017 Jahreshauptversammlung im Landgasthof Rebstock
10.-11.06. Highlandgames der “Loreley Highlander” und dem SSV Biebernheim; Sportplatz des SSV
Juli/ August Jugendfußball-Sportfest, Sportplatz des SSV
15.-16.09. Rhein in Flammen (SSV betreibt einen Imbissstand in St. Goar)
03.10.2016 Familien-Drachenfest, im Tiergarten bei Biebernheim
3. Advent Weihnachtsmarkt der Biebernheimer Vereine “An der Bach” in Biebernheim


11.06.2016
Highland Games 2016
"Hier gibt's Infos und Online Anmeldung":http://www.Loreley-Highlander.de

26.09.2015
Highland Games für Jedermann in Weiterstadt
Die Loreley Highlander unterstützen ihre Freunde, "die Green Pipes & friends", bei ihrer Hilfsaktion zu Gunsten des Kinderhospitz "Bärenherz" / Darmstadt und richten in Weiterstadt, Highland...


22.06.2015
Neuer Kurs "Power Intervall-Training" ab dem 22.06.

28.04.2015
Prüfung bestanden - Inez Eberhard
Wir gratulieren Inez Eberhard zur bestandenen Übungsleiterprüfung (C-Lizenz) und freuen uns, Sie als neue Trainerin im SSV begrüßen zu dürfen! Inez Eberhard wird ab dem Mittwoch, 20.05., die...

07.04.2015
Bericht zur Jahreshauptversammlung 2015 des SSV Biebernheim 1961 e.V
Armin Pabst wurde bei der Jahreshauptversammlung 2015 als 1. Vorsitzender wiedergewählt! Weiteres nun nach der Tagesordnung.Die Versammlung fand am 02.04.2015, ab 20.00 Uhr im Landgasthof "Zum...

06.01.2015
Rudi Thommes für Verdienste im Fussballsport geehrt
Über viele Jahre hat Rudi Thommes den Fussballsport im Kreis und Verein mit gestaltet und geprägt. Als Vorgänger vom heutigen Verbandspräsidenten Walter Desch war er lange Jahre als...